Si­ti­o­ma­nie, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Medizin
Aussprache:
Betonung
Sitiomanie

Rechtschreibung

Worttrennung
Si|ti|o|ma|nie
Verwandte Form
Sitomanie

Bedeutung

krankhafte Esssucht

Herkunft

zu griechisch sitíon (Sitieirgie) und Manie

Grammatik

die Sitiomanie; Genitiv: der Sitiomanie, Plural: die Sitiomanien

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?