Si­no­s­ko­pie, Si­nu­s­ko­pie, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Medizin
Aussprache:
Betonung
Sinoskopie
Sinuskopie

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennungen
Si|no|sko|pie, Si|nu|sko|pie
Alle Trennmöglichkeiten
Si|no|s|ko|pie, Si|nu|s|ko|pie

Bedeutung

endoskopische Untersuchung der Nasennebenhöhlen, besonders der Kieferhöhlen

Herkunft

zu Sinus und griechisch skopeĩn = betrachten

Grammatik

die Sinoskopie; Genitiv: der Sinoskopie, Plural: die Sinoskopien

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?