Selbst­auf­op­fe­rung, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Selbstaufopferung

Rechtschreibung

Worttrennung
Selbst|auf|op|fe|rung

Bedeutung

Hingabe an eine Aufgabe o. Ä., bei der jemand seine eigenen Bedürfnisse oder Interessen ganz hintanstellt [bis hin zur Opferung des eigenen Lebens]

Grammatik

Plural selten

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?