Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Seg­ment, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Seg|ment

Bedeutungsübersicht

  1. (bildungssprachlich, Fachsprache) Abschnitt, Teilbereich, Teilstück (eines größeren Ganzen)
    1. (Geometrie) von einem Kurvenstück und der zugehörigen Sehne begrenzte Fläche
    2. (Geometrie) von einer gekrümmten Fläche und einer sie schneidenden Ebene begrenzter Teil des Raumes bzw. eines Körpers
    1. (Zoologie) [gleichartiger] Abschnitt eines gegliederten Tierkörpers (z. B. bei Regenwürmern, Tausendfüßlern)
    2. (Medizin) Abschnitt eines [gleichförmig gegliederten] Organs
  2. (Sprachwissenschaft) [kleinster] Abschnitt einer sprachlichen Äußerung, der durch deren Zerlegung in sprachliche (besonders phonetisch-phonologische, morphologische) Einheiten entsteht

Synonyme zu Segment

Aussprache

Betonung: Segmẹnt

Herkunft

lateinisch segmentum = (Ab-, Ein)schnitt, zu: secare, sezieren

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdas Segmentdie Segmente
Genitivdes Segmentes, Segmentsder Segmente
Dativdem Segmentden Segmenten
Akkusativdas Segmentdie Segmente

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Abschnitt, Teilbereich, Teilstück (eines größeren Ganzen)

    Gebrauch

    bildungssprachlich, Fachsprache
    1. von einem Kurvenstück und der zugehörigen Sehne begrenzte Fläche

      Gebrauch

      Geometrie
    2. von einer gekrümmten Fläche und einer sie schneidenden Ebene begrenzter Teil des Raumes bzw. eines Körpers

      Gebrauch

      Geometrie
    1. [gleichartiger] Abschnitt eines gegliederten Tierkörpers (z. B. bei Regenwürmern, Tausendfüßlern)

      Gebrauch

      Zoologie
    2. Abschnitt eines [gleichförmig gegliederten] Organs

      Gebrauch

      Medizin

      Beispiel

      die Segmente der Wirbelsäule
  2. [kleinster] Abschnitt einer sprachlichen Äußerung, der durch deren Zerlegung in sprachliche (besonders phonetisch-phonologische, morphologische) Einheiten entsteht

    Gebrauch

    Sprachwissenschaft

Blättern