Seer­su­cker, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Lautschrift
🔉[ˈsiːɐ̯sakɐ]

Rechtschreibung

Worttrennung
Seer|su|cker

Bedeutung

Baumwoll[misch]gewebe mit Kreppeffekt, der durch unterschiedliche Kettspannung und Mischung von stark und wenig schrumpfenden Garnen erzielt wird

Herkunft

englisch seersucker < Hindi śīrśạkar < persisch šīr wa šakar = Milch und Zucker

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?