Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

See­len­heil, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Gebrauch: christliche Religion
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: See|len|heil

Bedeutungsübersicht

Erlösung der Seele (2) von Sünden

Beispiele

  • für sein, jemandes Seelenheil beten
  • <in übertragener Bedeutung>: (scherzhaft) sie ist auf mein Seelenheil bedacht, kümmert sich um mein Seelenheil (ist darauf bedacht, dass ich nichts Unmoralisches tue)

Synonyme zu Seelenheil

Heil

Aussprache

Betonung: Seelenheil
Lautschrift: [ˈzeːlənhaɪ̯l]

Grammatik

 Singular
Nominativdas Seelenheil
Genitivdes Seelenheiles, Seelenheils
Dativdem Seelenheil
Akkusativdas Seelenheil

Blättern