Schwin­de­lei, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
abwertend
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Schwindelei

Rechtschreibung

Worttrennung
Schwin|de|lei

Bedeutungen (2)

  1. [kleinere] Betrügerei
  2. [dauerndes] Schwindeln (2)
    Beispiel
    • was soll die Schwindelei? Sag doch einfach die Wahrheit
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?