Schwie­le, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Schwiele
Lautschrift
[ˈʃviːlə]

Rechtschreibung

Worttrennung
Schwie|le

Bedeutungen (2)

  1. durch Druck verdickte und verhärtete Stelle in der Haut
    Grammatik
    meist im Plural
    Beispiel
    • vom Sandschippen Schwielen an den Händen bekommen
  2. Verdickung des Gewebes durch Narben, die von Entzündungen zurückbleiben
    Gebrauch
    Medizin

Synonyme zu Schwiele

Herkunft

mittelhochdeutsch swil(e), althochdeutsch swil(o), ablautende Bildung zu schwellen

Grammatik

die Schwiele; Genitiv: der Schwiele, Plural: die Schwielen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?