Schwam­merl, das oder der

Wortart:
Substantiv, Neutrum, oder Substantiv, maskulin
Gebrauch:
bayrisch, österreichisch
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Schwammerl
Lautschrift
🔉[ˈʃvamɐl]

Rechtschreibung

Worttrennung
Schwam|merl

Bedeutung

Pilz (1)

Herkunft

mit süddeutsch Verkleinerungssuffix gebildet zu Schwamm (3)

Grammatik

das, bayrisch auch der Schwammerl; Genitiv: des Schwammerls, Plural: die Schwammerl[n]; vgl. Pickerl

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?