Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Schwall, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Schwall

Bedeutungsübersicht

mit einer gewissen Heftigkeit sich ergießende, über jemanden, etwas hereinbrechende Menge von etwas, besonders einer Flüssigkeit

Beispiele

  • ein Schwall Wasser ergoss sich über ihn
  • ein Schwall von Biergeruch schlug uns entgegen

Synonyme zu Schwall

Fülle, Masse, Menge, Welle, Wolke; (gehoben) Flut, Meer; (umgangssprachlich) Haufen, Schwung

Aussprache

Betonung: Schwạll
Lautschrift: [ʃval]

Herkunft

mittelhochdeutsch swal, zu schwellen

Grammatik

der Schwall; Genitiv: des Schwall[e]s, Plural: die Schwalle (Plural selten)
 SingularPlural
Nominativder Schwalldie Schwalle
Genitivdes Schwalles, Schwallsder Schwalle
Dativdem Schwallden Schwallen
Akkusativden Schwalldie Schwalle

Blättern

↑ Nach oben