Schwa­ben­kind, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Schwabenkind

Rechtschreibung

Worttrennung
Schwa|ben|kind

Bedeutung

(von der Mitte des 17. Jahrhunderts bis ins 19. Jahrhundert) Kind armer Familien aus den entlegenen Alpentälern Vorarlbergs, Tirols und Graubündens, das sich zeitweise in Oberschwaben als Arbeitskraft verdingte

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?