Schus­ter­bass, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
umgangssprachlich scherzhaft
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Schusterbass

Rechtschreibung

Worttrennung
Schus|ter|bass

Bedeutungen (2)

  1. (statt der richtigen Bassstimme gesungene) primitive Bassstimme, die der Melodie einfach in einer tieferen Oktave folgt
  2. tiefe laute Stimme
    Beispiel
    • von Weitem schon hörte man seinen Schusterbass dröhnen

Herkunft

zu Schuster (2)

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?