Schul­den­fal­le, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Wirtschaft, Bankwesen, oft auch umgangssprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Schuldenfalle

Rechtschreibung

Worttrennung
Schul|den|fal|le

Bedeutung

Situation, in der die Aufwendungen, Ausgaben o. Ä. die Einkünfte, Einnahmen beträchtlich übersteigen und somit eine Schuldentilgung unmöglich wird

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort stand 2004 erstmals im Rechtschreibduden.
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?