Schütt­gelb, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Schüttgelb

Rechtschreibung

Worttrennung
Schütt|gelb

Bedeutung

Luteolin

Herkunft

wohl verhüllende Eindeutschung von gleichbedeutend niederländisch schijtgeel, eigentlich = „Scheißgelb“

Grammatik

ohne Plural

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?