Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Schrund, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Gebrauch: besonders österreichisch, schweizerisch
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Schrund

Bedeutungsübersicht

  1. Randspalte eines Gletschers; Abgrund
  2. (selten) Schrunde (1)

Synonyme zu Schrund

Abgrund, Klamm, Klause, Kluft, Klus, Krater, Schlucht, Spalte, Tiefe; (besonders österreichisch, schweizerisch) Schrunde; (gehoben) Schlund; (schweizerisch umgangssprachlich) Krachen; (süddeutsch, österreichisch, schweizerisch) Tobel; (landschaftlich) Klinge; (veraltet) Schluft; (Alpinistik) Couloir

Aussprache

Betonung: Schrụnd

Herkunft

Nebenform von Schrunde

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Schrunddie Schründe
Genitivdes Schrundes, Schrundsder Schründe
Dativdem Schrundden Schründen
Akkusativden Schrunddie Schründe

Blättern