Schrott­wert, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Schrottwert
Lautschrift
[ˈʃrɔtveːɐ̯t]

Rechtschreibung

Worttrennung
Schrott|wert

Bedeutungen (2)

  1. Wert, den ein Gegenstand hat, wenn man ihn als Schrott (1) ansieht
    Beispiele
    • der Schrottwert des Wracks beträgt etwa 1 Million Euro
    • nach dem Unfall hatte das Auto nur noch Schrottwert
  2. schlechter Wert (5b), Wertpapier von geringem Wert (1a)
    Gebrauch
    Wirtschaftsjargon
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?