Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Schrein, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Gebrauch: gehoben, fachsprachlich
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Schrein

Bedeutungsübersicht

einer Truhe oder einem Schrank ähnlicher Behälter aus Holz meist zum Aufbewahren von kostbareren Dingen, Reliquien o. Ä.

Synonyme zu Schrein

Kasten, Schrank, Truhe; (katholische Kirche) Heiligenschrein, Reliquiar, Reliquienschrein, Tabernakel

Aussprache

Betonung: Schrein

Herkunft

mittelhochdeutsch schrīn, althochdeutsch scrīni = Behälter < lateinisch scrinium = zylinderförmiger Behälter für Buchrollen, Salben u. a.

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Schreindie Schreine
Genitivdes Schreines, Schreinsder Schreine
Dativdem Schreinden Schreinen
Akkusativden Schreindie Schreine

Blättern