Schot­ter, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Schotter

Rechtschreibung

Worttrennung
Schot|ter

Bedeutungen (3)

  1. Menge kleiner Steine als Untergrund im Straßen- und Gleisbau
    Beispiele
    • grober, feiner Schotter
    • Bahngleise werden auf Schotter verlegt
  2. Ablagerung von Geröll [in Flüssen, Bächen]
  3. Geld, besonders in großer Menge
    Gebrauch
    salopp
    Beispiel
    • die Frau hat [schwer] Schotter (ist [sehr] reich)

Synonyme zu Schotter

Herkunft

verwandt mit Schutt, schütten, aus dem Mitteldeutschen in die Fachsprache übernommen

Grammatik

der Schotter; Genitiv: des Schotters, Plural: die Schotter

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?