Schöp­fung, die

Wortart INFO
Substantiv, feminin
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Schöp|fung

Bedeutungen (3)

Info
  1. von Gott erschaffene Welt
    Herkunft
    wohl unter Einfluss von englisch creation
    Grammatik
    ohne Plural
    Beispiele
    • die Wunder der Schöpfung
    • der Mensch als die Krone der Schöpfung
  2. vom Menschen Geschaffenes; Kunstwerk
    Gebrauch
    gehoben
    Beispiele
    • die Schöpfungen der bildenden Kunst, eines Beethoven
    • diese Einrichtungen sind ihre Schöpfung (gehen auf sie zurück)
    1. Erschaffung
      Gebrauch
      gehoben
      Grammatik
      ohne Plural
    2. Erschaffung der Welt durch Gott
      Grammatik
      ohne Plural

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch schepf(en)unge = Gottes Schöpfung, Geschöpf

Grammatik

Info
Singular Plural
Nominativ die Schöpfung die Schöpfungen
Genitiv der Schöpfung der Schöpfungen
Dativ der Schöpfung den Schöpfungen
Akkusativ die Schöpfung die Schöpfungen

Aussprache

Info
Betonung
Schöpfung
Lautschrift
[ˈʃœpfʊŋ]

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
Schöpfung

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen