Schock­wurf, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Schockwurf

Rechtschreibung

Worttrennung
Schock|wurf

Bedeutungen (2)

  1. Wurf, bei dem der Ball mit beiden Händen in Hüfthöhe vor dem Körper gehalten und mit einer kräftigen, stoßartigen Vorwärtsbewegung der Arme nach vorn geschleudert wird
    Gebrauch
    Handball
  2. Wurf, wie er beim Kugelschocken ausgeführt wird
    Gebrauch
    Kugelstoßen
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?