Schnack, der

Wortart INFO
Substantiv, maskulin
Gebrauch INFO
norddeutsch
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Schnack

Bedeutungen (4)

Info
  1. gemütliche Plauderei, Unterhaltung
    Beispiel
    • einen kleinen Schnack halten
  2. leeres Gerede; Geschwätz, Unsinn
    Gebrauch
    abwertend
    Beispiel
    • glaubst du den Schnack etwa?
  3. witziger, komischer Ausspruch
    Beispiel
    • seine Schnäcke sind zum Piepen
  4. Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • ein anderer Schnack sein (mehr taugen, mehr Format haben)

Herkunft

Info

ursprünglich auch hochdeutsch; mittelniederdeutsch snack, zu schnacken

Grammatik

Info

der Schnack; Genitiv: des Schnack[e]s, Plural Schnacks und Schnäcke

SingularPlural
Nominativder Schnackdie Schnäcke, Schnacks
Genitivdes Schnackes, Schnacksder Schnäcke, Schnacks
Dativdem Schnackden Schnäcken, Schnacks
Akkusativden Schnackdie Schnäcke, Schnacks

Aussprache

Info
Betonung
🔉Schnack