Schmitz, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
veraltet, noch landschaftlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Schmitz
Wort mit gleicher Schreibung
Schmitz (Substantiv, maskulin)

Rechtschreibung

Worttrennung
Schmitz

Bedeutung

Fleck, Klecks; Druckwesen verschwommene Wiedergabe

Herkunft

zu veraltet schmitzen, mittelniederdeutsch smitten = beschmutzen, Intensivbildung zu schmeißen

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?