Schmir­gel, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Aussprache:
Betonung
Schmirgel
Wort mit gleicher Schreibung
Schmirgel (Substantiv, maskulin)

Rechtschreibung

Worttrennung
Schmir|gel

Bedeutung

feinkörniges Gestein, das als Mittel zum Schleifen benutzt wird

Herkunft

frühneuhochdeutsch smirgel, smergel < italienisch smeriglio, über das Mittellateinische zu mittelgriechisch smerí < griechisch smýris, wahrscheinlich verwandt mit schmieren

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?