Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Schmie­re, die

Wortart: Substantiv, feminin
Gebrauch: Gaunersprache
Wort mit gleicher Schreibung: Schmiere (Substantiv, feminin)
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Schmie|re
Beispiel: Schmiere stehen

Bedeutungsübersicht

  1. Wache
  2. Polizei

Aussprache

Betonung: Schmiere

Herkunft

aus der Gaunersprache < jiddisch schmiro = Bewachung, Wächter, zu hebräisch šạmar = bewachen

Grammatik

 Singular
Nominativdie Schmiere
Genitivder Schmiere
Dativder Schmiere
Akkusativdie Schmiere

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Wache

    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

    [bei etwas] Schmiere stehen (salopp: bei einer unerlaubten, ungesetzlichen Handlung die Aufgabe haben, aufzupassen und zu warnen, wenn Gefahr besteht, entdeckt zu werden)
  2. Polizei (2)

    Beispiel

    die Schmiere rufen

Blättern