Schmacht­fet­zen, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
salopp abwertend
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Schmachtfetzen

Rechtschreibung

Worttrennung
Schmacht|fet|zen

Bedeutungen (2)

  1. rührseliges, sentimentales Werk wie Film, Schlager, Buch o. Ä.

Synonyme zu Schmachtfetzen

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?