Schmach, die

Wortart INFO
Substantiv, feminin
Gebrauch INFO
gehoben emotional
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Schmach

Bedeutung

Info

etwas, was als Kränkung, Schande, Herabwürdigung, Demütigung empfunden wird

Beispiele
  • die Schmach einer Niederlage
  • jemandem [eine] Schmach antun
  • (emotional verstärkend) er wurde mit Schmach und Schande aus seinem Amt entlassen
  • (scherzhaft) Schmach und Schande über dich!

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch smāch, smæhe, althochdeutsch smāhī, eigentlich = Kleinheit, Geringfügigkeit, zu mittelhochdeutsch smæhe, althochdeutsch smāhi = klein, gering, verächtlich

Grammatik

Info
Singular
Nominativdie Schmach
Genitivder Schmach
Dativder Schmach
Akkusativdie Schmach

Aussprache

Info
Betonung
Schmach
Lautschrift
[ʃmaːx]

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen