Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Schlupf­win­kel, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Schlupf|win|kel

Bedeutungsübersicht

  1. Winkel, geschützte Stelle, wo sich ein Tier verstecken kann
  2. (oft abwertend) verborgener, geheimer Zufluchtsort, Versteck

Synonyme zu Schlupfwinkel

Unterschlupf, Versteck, Zufluchtsort; (gehoben) Zufluchtsstätte; (bildungssprachlich) Refugium; (emotional) Nest; (veraltend) Schlupf

Aussprache

Betonung: Schlụpfwinkel

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Schlupfwinkeldie Schlupfwinkel
Genitivdes Schlupfwinkelsder Schlupfwinkel
Dativdem Schlupfwinkelden Schlupfwinkeln
Akkusativden Schlupfwinkeldie Schlupfwinkel

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Winkel, geschützte Stelle, wo sich ein Tier verstecken kann

    Beispiel

    die Mäuse kommen aus ihren Schlupfwinkeln
  2. verborgener, geheimer Zufluchtsort, Versteck

    Gebrauch

    oft abwertend

    Beispiel

    das Gebirge bot den Banditen sichere Schlupfwinkel

Blättern