Schlot, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
norddeutsch
Aussprache:
Betonung
Schlot
Wort mit gleicher Schreibung
Schlot (Substantiv, maskulin)

Rechtschreibung

Worttrennung
Schlot

Bedeutung

kleiner Entwässerungsgraben [hinter dem Binnendeich]

Herkunft

mittelniederdeutsch slōt, altfriesisch slāt, Herkunft ungeklärt

Grammatik

der Schlot; Genitiv: des Schlot[e]s, Plural: die Schlote

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?