Schlacht­ruf, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
früher
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Schlachtruf
Lautschrift
[ˈʃlaxtruːf]

Rechtschreibung

Worttrennung
Schlacht|ruf

Bedeutung

verabredete Parole o. Ä., die in den Kampf ziehende Krieger zur Anfeuerung o. Ä. riefen

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?