Schi­rok­ko, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Schirokko

Rechtschreibung

Worttrennung
Schi|rok|ko

Bedeutung

heißer [trockener], Staub mitführender Wind im Mittelmeerraum

Herkunft

italienisch scirocco < arabisch šarqī = östlich(er Wind), zu: šarq = Osten

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?