Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Schim­mer, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Schim|mer

Bedeutungsübersicht

  1. matter oder sanfter [Licht]schein, schwacher Glanz, leichtes Funkeln
  2. Anflug, Hauch, Andeutung, leise Spur

Synonyme zu Schimmer

Aussprache

Betonung: Schịmmer🔉

Herkunft

rückgebildet aus schimmern

Grammatik

der Schimmer; Genitiv: des Schimmers, Plural: die Schimmer (Plural selten)

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. matter oder sanfter [Licht]schein, schwacher Glanz, leichtes Funkeln

    Beispiele

    • ein matter, heller Schimmer
    • der Schimmer des Goldes
    • im Schimmer der Kerzen
  2. Anflug, Hauch, Andeutung, leise Spur

    Beispiel

    der Schimmer eines Lächelns lag auf ihrem Gesicht

    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

    • ein Schimmer [von] (ein sehr geringes Maß, ein klein wenig: doch noch einen Schimmer von Hoffnung)
    • keinen [blassen]/nicht den geringsten, leisesten Schimmer haben (umgangssprachlich: 1. überhaupt nichts von etwas verstehen. 2. von etwas nichts wissen.)

Blättern