Scheu, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Aussprache:
Betonung
🔉Scheu

Rechtschreibung

Worttrennung
Scheu
Beispiel
ohne Scheu

Bedeutungen (2)

  1. das Scheusein; scheues (a) Wesen, Verhalten
    Beispiele
    • eine kindliche Scheu
    • eine andächtige Scheu
    • eine gewisse Scheu zeigen
    • seine Scheu verlieren
    • jemandem Scheu einflößen
    • (gehoben) mit heiliger Scheu (Ehrfurcht)
    • voller Scheu [vor jemandem oder etwas] sein
  2. scheues (b) Wesen, Verhalten
    Beispiel
    • die Katze ließ sich ohne [jede] Scheu streicheln

Herkunft

mittelhochdeutsch schiuhe = (Ab)scheu, Schreckbild, zu scheu

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Scheu
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?