Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Scheiß­dreck, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Scheiß|dreck

Bedeutungsübersicht

  1. (derb seltener) Kot
    1. (derb emotional verstärkend) Dreck
    2. (derb emotional verstärkend) Dreck

Synonyme zu Scheißdreck

Dreck, Kram, Mist, Plunder, Scheiße, Schrott, Tinnef

Aussprache

Betonung: Scheißdreck

Grammatik

 Singular
Nominativder Scheißdreck
Genitivdes Scheißdreckes, Scheißdrecks
Dativdem Scheißdreck
Akkusativden Scheißdreck

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Kot (1)

    Gebrauch

    derb seltener

    1. Dreck (2)

      Gebrauch

      derb emotional verstärkend

      Beispiel

      kümmer dich um deinen eigenen Scheißdreck!

      Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

      einen Scheißdreck (überhaupt nicht; überhaupt nichts: das geht dich einen Scheißdreck an)
    2. Dreck (3)

      Gebrauch

      derb emotional verstärkend

      Beispiele

      • du kaufst auch jeden Scheißdreck
      • (in Flüchen o. Ä.:) [so ein] Scheißdreck!

Blättern