Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Schei­be, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Schei|be

Bedeutungsübersicht

    1. flacher, meist runder Gegenstand
    2. (Technik) für eine bestimmte technische Funktion, oft als rotierendes Teil in einer Maschine o. Ä., vorgesehene und entsprechend ausgeführte, meist kreisrunde [in der Mitte mit einer Bohrung versehene] Scheibe (z. B. Bremsscheibe, Dichtungsscheibe)
    3. (Sport, Militär) Kurzform für: Schießscheibe, Zielscheibe
    4. Kurzform für: Töpferscheibe
    5. (umgangssprachlich) CD, Schallplatte
  1. durch einen geraden Schnitt von einem größeren Ganzen abgetrenntes flaches, scheibenförmiges Stück (besonders von bestimmten Lebensmitteln)
  2. dünne Glasscheibe, Fensterscheibe

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Synonyme zu Scheibe

Aussprache

Betonung: Scheibe🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch schībe, althochdeutsch scība, ursprünglich = vom Baumstamm abgeschnittene runde Platte, verwandt mit scheiden in dessen ursprünglicher Bedeutung »abschneiden«

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Scheibedie Scheiben
Genitivder Scheibeder Scheiben
Dativder Scheibeden Scheiben
Akkusativdie Scheibedie Scheiben

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. Scheibe - Statue eines Diskuswerfers mit Scheibe
      Statue eines Diskuswerfers mit Scheibe - © SV - Fotolia.com
      flacher, meist runder Gegenstand

      Beispiel

      ein Diskus ist eine Scheibe aus Holz
    2. Scheibe - Scheibe zum Bremsen eines Motorrads
      Scheibe zum Bremsen eines Motorrads - © RRF - Fotolia.com
      für eine bestimmte technische Funktion, oft als rotierendes Teil in einer Maschine o. Ä., vorgesehene und entsprechend ausgeführte, meist kreisrunde [in der Mitte mit einer Bohrung versehene] Scheibe (1a) (z. B. Bremsscheibe, Dichtungsscheibe)

      Gebrauch

      Technik

    3. Kurzform für: Schießscheibe, Zielscheibe

      Gebrauch

      Sport, Militär

      Beispiel

      die Scheibe treffen
    4. Scheibe - Drehen auf der Scheibe
      Drehen auf der Scheibe - © Zoja - Fotolia.com
      Kurzform für: Töpferscheibe
    5. Scheibe
      © robynmac - Fotolia.com
      CD, Schallplatte

      Gebrauch

      umgangssprachlich

      Beispiel

      eine neue Scheibe auflegen
  1. Scheibe - Wurstscheiben
    Wurstscheiben - © MEV Verlag, Augsburg
    durch einen geraden Schnitt von einem größeren Ganzen abgetrenntes flaches, scheibenförmiges Stück (besonders von bestimmten Lebensmitteln)

    Beispiele

    • eine Scheibe Brot
    • hart gekochte Eier in Scheiben schneiden

    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

    sich <Dativ> von etwas eine Scheibe abschneiden (umgangssprachlich: etwas als Vorbild nehmen)
  2. dünne Glasscheibe, Fensterscheibe

    Beispiele

    • die Scheiben zerbrachen
    • der Fahrer kurbelte die Scheibe herunter

Blättern