Schau­kel, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Schaukel

Rechtschreibung

Worttrennung
Schau|kel

Bedeutungen (2)

    1. aus einem an zwei Seilen, Ketten o. Ä. waagerecht aufgehängten Brett o. Ä. bestehendes Spielgerät zum Schaukeln (1a) [für Kinder]
      Beispiel
      • von der Schaukel fallen
  1. Lektion, bei der sich das Pferd, ohne anzuhalten, eine bestimmte Anzahl Schritte vor- und rückwärtsbewegt
    Gebrauch
    Dressurreiten

Synonyme zu Schaukel

Herkunft

wohl aus dem Niederdeutschen mit Diphthongierung des niederdeutschen ū, z. B. ostfriesisch Schūkel

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?