Schau­fens­ter, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Schaufenster

Rechtschreibung

Worttrennung
Schau|fens|ter

Bedeutung

nach der Straße hin durch eine oder mehrere große Glasscheiben abgeschlossener Raum eines Geschäfts zum Ausstellen von Waren

Schaufenster - Personen vor einem Schaufenster
Personen vor einem Schaufenster - © MEV Verlag, Augsburg
Kurzform
Fenster (2)
Beispiele
  • volle Schaufenster
  • die Schaufenster [neu] dekorieren
  • etwas aus dem Schaufenster nehmen
  • etwas im Schaufenster ausstellen

Herkunft

Ende 19. Jahrhundert

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Schaufenster
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?