Schanz­kleid, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
Seemannssprache
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Schanzkleid
Lautschrift
[ˈʃantsklaɪ̯t]

Rechtschreibung

Worttrennung
Schanz|kleid

Bedeutung

an der äußeren Seite der Stützen der Reling bei einem Schiff befestigter knie- bis hüfthoher Schutzbezug aus starkem imprägniertem Segeltuch oder Kunststoff

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?