Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Schall­loch, Schall-Loch, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Häufigkeit: ▯▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Schreibung: Schallloch
Alternative Schreibung: Schall-Loch
Worttrennung: Schall|loch, Schall-Loch

Bedeutungsübersicht

  1. Öffnung, Loch im Resonanzboden oder in der Decke eines Saiteninstruments, durch das Schallschwingungen abgestrahlt werden
  2. fensterartige Öffnung an einem Glockenturm, durch die der Klang der Glocken nach außen dringen kann

Aussprache

Betonung: Schạllloch
Schạll-Loch

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdas Schalllochdie Schalllöcher
Genitivdes Schallloches, Schalllochsder Schalllöcher
Dativdem Schalllochden Schalllöchern
Akkusativdas Schalllochdie Schalllöcher

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Schallloch - Schalllöcher einer Gitarre
    Schalllöcher einer Gitarre - © ferblues - Fotolia.com
    Öffnung, Loch im Resonanzboden oder in der Decke (7) eines Saiteninstruments, durch das Schallschwingungen abgestrahlt werden
  2. Schallloch
    © ThinMan - Fotolia.com
    fensterartige Öffnung an einem Glockenturm, durch die der Klang der Glocken nach außen dringen kann

Blättern