Schä­fer­hund, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Schäferhund

Rechtschreibung

Worttrennung
Schä|fer|hund

Bedeutungen (2)

  1. dem Wolf ähnlicher großer Hund mit spitzen, stehenden Ohren, langem, buschigem Schwanz und dunkler bis schwarzer, an der Unterseite oft gelblicher Färbung
    Beispiel
    • ein Deutscher Schäferhund
  2. Hund, der einem Schäfer beim Hüten der Schafe hilft; Hütehund
    Schäferhund - Schäfer mit zwei Schäferhunden
    Schäfer mit zwei Schäferhunden - © cs-photo - Fotolia.com
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?