Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Schach­tel­halm, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Schach|tel|halm

Bedeutungsübersicht

(zu den Farnen gehörende) Pflanze mit hohlem Stängel, dessen deutlich ausgeprägte Glieder jeweils an der Basis von schuppenförmigen, teilweise miteinander verwachsenen Blättchen umschlossen sind

Aussprache

Betonung: Schạchtelhalm

Herkunft

1. Bestandteil wahrscheinlich niederdeutsch Schacht für hochdeutsch Schaft (Schacht), wegen der »ineinandergeschachtelten« Stängelglieder volksetymologisch angelehnt an Schachtel

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Schachtelhalmdie Schachtelhalme
Genitivdes Schachtelhalmes, Schachtelhalmsder Schachtelhalme
Dativdem Schachtelhalmden Schachtelhalmen
Akkusativden Schachtelhalmdie Schachtelhalme

Blättern