San­ges­bru­der, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
gehoben veraltend
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Sangesbruder

Rechtschreibung

Worttrennung
San|ges|bru|der

Bedeutung

jemand, der demselben Chor, Gesangverein o. Ä. angehört (wie eine bestimmte andere Person)

Beispiel
  • er ist ein Sangesbruder meines Oheims
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
 30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot