Saint-Si­mo­nis­mus, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Saint-Simonismus
Lautschrift
🔉[sɛ̃si…]

Rechtschreibung

Worttrennung
Saint-Si|mo|nis|mus

Bedeutung

frühsozialistische Bewegung, die das Prinzip der Assoziation (2) an die Stelle des Prinzips der Konkurrenz setzte, u. a. verknüpft mit der Forderung einer Abschaffung des Privateigentums an Produktionsmitteln und deren Überführung in Gemeineigentum

Herkunft

neulateinisch; nach dem französischen Sozialtheoretiker C. H. de Saint-Simon, 1760–1825

Grammatik

der Saint-Simonismus; Genitiv: des Saint-Simonismus

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?