Sach­wal­te­rin, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Sachwalterin

Rechtschreibung

Worttrennung
Sach|wal|te|rin

Bedeutungen (2)

  1. weibliche Person, die für jemanden, etwas in der Öffentlichkeit eintritt, die sich zur Fürsprecherin oder Verteidigerin von jemandem, etwas macht, gemacht hat
    Gebrauch
    gehoben
    Beispiel
    • die Komission wird als Sachwalterin der Interessen Europas verstanden
  2. weibliche Person, die im Auftrag einer dritten Person bestimmte Aufgaben wahrnimmt

Herkunft

vgl. Sachwalter mittelhochdeutsch sachwalter

Grammatik

die Sachwalterin; Genitiv: der Sachwalterin, Plural: die Sachwalterinnen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?