Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

Ru­te, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: Ru|te

Bedeutungsübersicht

    1. langer, dünner, biegsamer Zweig
    2. abgeschnittene Rute, Bündel aus abgeschnittenen Ruten zum Schlagen, Züchtigen
  1. Kurzform für: Angelrute
  2. Kurzform für: Wünschelrute
  3. (Jägersprache) Schwanz (bei Raubwild, Hund und Eichhörnchen)

Synonyme zu Rute

Anzeige

Aussprache

Betonung: Rute 🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch ruote, althochdeutsch ruota, Herkunft ungeklärt

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Rutedie Ruten
Genitivder Ruteder Ruten
Dativder Ruteden Ruten
Akkusativdie Rutedie Ruten
Anzeige

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. langer, dünner, biegsamer Zweig

      Beispiele

      • die Ruten der Weide
      • eine Rute abschneiden
      • jemanden mit einer Rute schlagen
    2. abgeschnittene Rute (1a), Bündel aus abgeschnittenen Ruten (1a) zum Schlagen, Züchtigen

      Beispiele

      • die Rute zu spüren bekommen
      • der Nikolaus mit Sack und Rute

      Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

      mit eiserner Rute [regieren] (hart, rücksichtslos [regieren])
  1. Kurzform für:

    Angelrute
  2. Kurzform für:

    Wünschelrute
  3. Schwanz (bei Raubwild, Hund und Eichhörnchen)

    Gebrauch

    Jägersprache

Blättern