Run­zel, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Runzel
Lautschrift
[ˈrʊntsl̩]

Rechtschreibung

Worttrennung
Run|zel

Bedeutung

Falte in der Haut

Beispiele
  • tiefe Runzeln
  • viele Runzeln auf der Stirn haben
  • Hände voller Runzeln

Synonyme zu Runzel

Herkunft

mittelhochdeutsch runzel, althochdeutsch runzula, Verkleinerungsform von mittelhochdeutsch runze, althochdeutsch runza = Runzel

Grammatik

die Runzel; Genitiv: der Runzel, Plural: die Runzeln (meist im Plural)

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?