Rund­funk­bei­trag, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Rundfunkbeitrag

Rechtschreibung

Worttrennung
Rund|funk|bei|trag

Bedeutung

(in Deutschland) von jedem Haushalt pauschal zu entrichtende Gebühr, die zur Finanzierung der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten erhoben wird

Beispiele
  • die Zahlung des Rundfunkbeitrags
  • Rundfunkbeiträge erheben, anheben, senken
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?