Ruh­mes­blatt, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Ruhmesblatt

Rechtschreibung

Worttrennung
Ruh|mes|blatt

Bedeutung

Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
  • kein Ruhmesblatt [für jemanden] sein (keine Anerkennung verdienen; eher etwas sein, wofür sich jemand schämen sollte; vielleicht eigentlich = ein Blatt aus einer ruhmvollen Geschichte)
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?