Rüs­sel, der

Wortart INFO
Substantiv, maskulin
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Rüs|sel

Bedeutungen (2)

Info
    1. zu einem röhrenförmigen, zum Tasten, auch Greifen dienenden Organ ausgebildete Nase bei manchen Säugetieren
      Beispiele
      • der Rüssel des Elefanten, des Tapirs
      • die Wildschweine wühlten mit ihrem Rüssel die Erde auf
    2. bewegliches [ausstülpbares] Organ zum Saugen oder Stechen bei verschiedenen Insekten, Würmern, Schnecken u. Ä.
  1. Nase
    Gebrauch
    salopp
    Beispiel
    • nimm deinen Rüssel weg!

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch rüeʒel, zu althochdeutsch ruoʒʒen = wühlen, also eigentlich = Wühler

Grammatik

Info
Singular Plural
Nominativ der Rüssel die Rüssel
Genitiv des Rüssels der Rüssel
Dativ dem Rüssel den Rüsseln
Akkusativ den Rüssel die Rüssel

Aussprache

Info
Betonung
Rüssel
Lautschrift
[ˈrʏsl̩]

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen