Rück­ver­gü­tung, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Rückvergütung

Rechtschreibung

Worttrennung
Rück|ver|gü|tung

Bedeutungen (2)

    1. das Auszahlen eines Teils einer bereits gezahlten Summe als Rabatt oder Gewinnbeteiligung
      Gebrauch
      Wirtschaft
      Beispiel
      • eine Rückvergütung vornehmen
    2. als Rückvergütung (1a) gezahlter Betrag
      Gebrauch
      Wirtschaft
      Beispiel
      • die Rückvergütung überweisen
  1. Gebrauch
    Versicherungswesen
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?