Rück­griff, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Rückgriff

Rechtschreibung

Worttrennung
Rück|griff

Bedeutungen (2)

  1. Gebrauch
    Rechtssprache
  2. das Wiederaufgreifen bestimmter Ideen, Vorstellungen, Erscheinungen o. Ä.
    Beispiel
    • Rückgriffe auf die Klassik
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?